Von Paklay bis vor Vientiane

Veröffentlicht auf von CY

P1070714

(Vhong beim Ausguck. Oft sah der Mekong mehr wie ein grosser See aus, als ein Fluss.)

30.11.-2.12.2010

P1070687

Unten: Langsam wird das Land flacher. Die Hügel sind immer weniger bewaldet und haben immer mehr Felder.

P1070698

Jede Stunde wechselten wir ab mit fahren. Als ich an der Reihe war, bemerkten wir, dass es schon spät war, sodass wir uns beeilen mussten. Schliesslich wird hier schon um 17.30 Uhr dunkel. Ich fuhr Vollgas... und durfte die letzten riesigen Stromschnellen meistern.... ADRENALIN PUR. Dafür natürlich keine Fotos.

 

Unten sieht man den letzten grossen Strand vor Vientiane. Eigentlich eine Insel mitten im Fluss, war perfekt gelegen. Den Tag hindurch spielten die Kinder darauf, danach hatten wir ihn für uns alleine.

P1070725

Blick gegen Osten... und gegen Westen.

P1070723

 

Persönlich: Im Paradies angekommen.

 

Plan A: Go with the flow.

Kommentiere diesen Post

Rahel 12/12/2010 23:03



cyrill, dein blog gefällt mir sehr. ich hab gestern damit begonnen zu lesen und hab nicht mehr aufhören können.


deine fotos sind grandios - schöne bilder natürlich, aber super sujets, wirklich cool. schreiben tust du genau richtig, nicht zu viel und nicht zu wenig. und zum glück nicht so wie es andere
blogger machen, ihren humor zur schau stellen die ganze zeit.


ihr habt bestimmt viel spass mit eurem boot..


bleibt gesund, lg rahel