Von Luangprabang nach Paklay

Veröffentlicht auf von CY

P1070669

Eindrücke am Mekong am Abend...

29.11.- 1.12.2010

Zuerst ein paar Neuerungen:

P1070620  P1070621

  So macht das ganze Spass! Unsere neue alte Luxusjacht... mit einem neuen Kapitän...

P1070584

 

P1070602  P1070589

Oben links: Überall wird der Strand ausgenutzt um Landwirtschaft zu betreiben. Solange der Mekong niedrigwasser hat ist dies ideal. Rechts oben: Das Jesus- Tucktuck. Unten Falang (steht für Ausländer- Nicht negativ)

P1070603

  Weitere Eindrücke:

P1070613

 

P1070649

 

P1070659   P1070679

  Hmm, leider wieder nicht MEIN Fisch...

P1070672   P1070673

Oben: Am Strand wurden Sprossen gezüchtet. Der feuchte Sand rund um den Mekong ist perfekt dazu. Unten: Wir wurden in Paklay zu einer Geburtstagsparty eingeladen. Mitsamt Laolao (Reisschnaps) und Whiskeylaos...

P1070681

 

Persönlich: Das Leben am Strand ist einfach ZU gut. Wir haben alle Freiheit, aber auf dem Fluss gibts kaum Verkehr. Tolle Sache.

 

Plan A: Go with the flow.

Kommentiere diesen Post

Selina 12/10/2010 14:23



Soso, da werden Sommersprossen gezüchtet...  Das kann man jetzt irgendwie falsch verstehen!!


Grüessli vom Schwösterli